Klimawandel

Durch uns Menschen verändert sich das Klima. Lass uns etwas dagegen tun!

© IG Windkraft - www.igwindkraft.at

In den letzten 100 Jahren ist es im Schnitt um 1°C wärmer geworden. Der Meeresspiegel ist um 17cm gestiegen. Warum? Zum einen weil sich warmes Wasser ausdehnt und weil zusätzliches Wasser von geschmolzenen Gletschern und Eiskappen ins Meer gelangen.

Was kann passieren, wenn wir nichts für den Klimaschutz tun?
Das weiß niemand so genau. WissenschafterInnen haben aber ausgerechnet, was geschehen könnte, wenn wir uns nicht um den Klimaschutz kümmern und die durchschnittliche Temperatur um 2°C ansteigt.
Dann kann es unter anderem passieren, dass Inseln und Küstengebiete überflutet werden und viele Menschen ihr zu Hause verlieren. In manchen Ländern wird es weniger regnen und die Felder vertrocknen. In anderen Ländern wird es viel mehr regnen und es kommt zu mehr Überschwemmungen. Trinkwasser wird für viele knapp, weil die Wasserreserven aus den Gletschern ins Meer fließt und Seen und Flüsse austrocknen. Lebensräume für viele Lebewesen gehen verloren.

Drum: Lass uns die weitere Klimaerwärmung verhindern und das Klima schützen!

Das Klima

Das Klima wird aus dem Durchschnitt von mindestens 30 Jahren Wettergeschehen berechnet.
mehr