Workshopablauf "Die Erneuerbaren"

Ein kurzer Einblick in Inhalt und Methoden; Änderungen vorbehalten

© IG Windkraft - www.igwindkraft.at

Inhalt

  • Energie sparen
  • Unterschied zwischen erneuerbaren und
    nicht erneuerbaren
  • Energiequellen
  • Vorteile der erneuerbaren Energien
  • Windenergie

Methoden

  • Spiele:

    Die Spiele bilden einen Rahmen, der die Thematik leichter erfassbar macht. Sie ermöglichen darüber hinaus auch die Befassung mit Details innerhalb der Materie.

  • Mitspielgeschichte über die Beschützerin der Atmosphäre: Mit integrierten Bewegungsspielen und Rätseln lernen die Kinder den Unterschied zwischen Erneuerbaren und nicht Erneuerbaren Energien kennen.



  • Kreisspiele
  • Bewegungsspiele
  • Rate- und Schätzspiele
  • Kooperationsspiel


  • Visualisierung:

    Mitgebrachte Gegenstände und Tafelbilder unterstützen und festigen den vermittelten Inhalt.



  • Gruppenarbeit:

    In Kleingruppen werden Möglichkeiten zum Energie sparen erarbeitet.



  • Versuche:

    Versuche unterstützen den vermittelten Inhalt und machen diesen erfahrbar. Sie dienen zur Festigung des transportierten Wissens.



  • Basteln:

    Es wird ein großes Windrad gebastelt.

Nachbereitung

Um die Thematik nach dem Workshop selbständig vertiefen zu können, haben wir folgende Materialien entwickelt:

  • Arbeitsblätter als Kopiervorlage mit Rätseln zum Nachbereiten des Workshopinhalts.
  • Unterrichtsmappe „Die Erneuerbaren“
    Aus den gesammelten Erfahrungen der letzten Jahre haben wir Unterrichtsunterlagen erarbeitet. Diese Mappe wird den teilnehmenden Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt. (156 Seiten, Inhalt: Text, Arbeitsblätter, Spiele, Versuche und Bastelanleitungen)

  • Zwei verschiedene Windrad – Bastelbögen

  • Biomassefolder „Lorindes Reise“:
    Der Folder erklärt kindgerecht das klimarelevante CO2-Problem und warum Holz nicht zum Klimawandel beiträgt.

  • Kindervideo „Die WindmüllerInnen“
    : Film auf DVD zum Thema Windenergie. Kinder erklären Aufbau und die Funktionsweise der Windräder. Dauer: 15 Minuten.
  • Club „Die Erneuerbaren“: Die Kinder können sich kostenlos
    als Kindermitglied anmelden. Dadurch bekommen sie vier Mal im Jahr die
    „Wild im Wind“ Kinderwindzeitung.













 

Das Wichtigste zum Workshop "Die Erneuerbaren"

Erneuerbare Energien im Unterricht der 4. Klasse Volksschule! Wir bieten Unterstützung bei der Umsetzung! Der Workshop “Die Erneuerbaren” ist ein schwungvoller Einstieg in diese Thematik. Eine Nachbereitung wird durch umfangreiche Materialien erleichtert, ist aber nicht unbedingt nötig.
mehr